TV

Viel zu nah

Caro (Corinna Harfouch) lebt glücklich mit ihrem 18-jährigen Sohn Ben (Simon Jensen) zusammen. Ihr Ex-Mann Manni (Peter Lohmeyer) ist schon lange ausgezogen und hat eine neue Familie. Ben ist inzwischen in einem Alter, in dem ihn die gelegentlichen Segeltouren und Verwandtenbesuche mit seiner Mutter sehr langweilen. Aber es gibt vieles, was es auszuprobieren gilt: lange Nächte, Clubs, Mädchen und Drogen. Vorsichtig versucht Caro, noch Anschluss an sein Leben und seine Freunde zu bekommen. Doch sie muss erleben, wie Ben ihr immer weniger erzählt, sie immer weniger braucht. Als sie bei ihrer Arbeit als Kriminalkommissarin Überwachungs-bilder von einem Überfall auf eine Tankstelle sieht, bei der sie kurz zuvor mit ihrem Sohn war, erwacht ihr Beschützerinstinkt. Sie ahnt, dass Ben und seine Freunde da mit drinhängen. Und ab diesem Zeitpunkt versucht sie alles, um Ben rauszuhalten. Sie manipuliert Akten, ortet sein Handy und gerät damit immer näher an den Rand des Abgrunds.

Weitere Inhalte freischalten
Genre
Crime
Originaltitel
Viel zu nah
Label
hr media
Produktionsjahr
2017
Sprachen
DE
Format
Movie
Regie
Petra K. Wagner
Darsteller
Corinna Harfouch, Simon Jensen, Peter Lohmeyer, Philipp Hochmair, Dana Golombek, Maximilian scheidt, Gustav Peter Wöhler, Tayfun Bademsoy, Ada Philine Stappenbeck, Marie-Lou Sellem, Inga Busch
Produktionsland
DEU
Spielzeit
01:30:00
FSK
12
Veröffentlichungsdatum
15.03.2017
Qualität
HD

Pressestimmen & Facts

  • „Ein spannendes, sensibles Frauen-Porträt & Mutter-Sohn-Drama in einer ruhigen, stimmungsvollen Inszenierung“ - tittelbach.tv
  • „Der frostig bebilderte, mit spukigem Percussion-Soundtrack unterlegte Noir-Psychothriller von Petra K. Wagner („Oskar und Leni“) wirkt wie die Verfilmung eines vergessenen Romans von Patricia Highsmith“ - tvspielfilm.de
  • „Corinna Harfouch meistert ihre Aufgabe perfekt, erzielt Wirkung durch Zurückhaltung, durch präzise Nuancierung statt raumgreifender Freilichtbühnengestik.“ - fr.de
Lizenzgeber:
×

Weitere Inhalte freischalten

Bitte autorisieren Sie sich mit dem Ihnen zugestellten Kennwort, um weitere Inhalte zu diesem Produkt freizuschalten.

Sollten Sie noch über keine LogIn-Daten verfügen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

×