TV

Ohne Schnitzel geht es nicht

Seit der beachtlich impulsive Ex-Tierpfleger Günther und der stets um feine Umgangsformen bemühte Ex-Herrenausstatter Wolfgang ihre geliebten Jobs verloren haben, teilen die beiden Freunde eine Sehnsucht: Sie wollen endlich wieder ins Arbeitsleben zurückkehren, Geld verdienen und sich als vollwertige Mitglieder der Gesellschaft fühlen. An Ideen mangelt es ihnen dabei keineswegs. Doch das Schicksal und insbesondere Frau Gottschalk vom zuständigen Jobcenter haben immer wieder ganz eigene Pläne mit den beiden, was nicht selten zu äußerst erstaunlichen Verwicklungen führt. Da kann es durchaus passieren, dass Wolfgang – frisch gebackener Teilnehmer eines Kurses in Social Media Marketing – seinen Kumpel Günther kurzerhand zum Helden einer Werbekampagne machen will (was an einer Briefmarke zu scheitern droht); dass die ebenso versehentliche wie gründliche Zerstörung eines edlen Kunstwerks zur Auszahlung eines Schmerzensgelds führt (eine tatsächlich schmerzvolle Angelegenheit) und dass auf einmal so richtig Feuer unterm Dach ist: bei Wolfgang, weil ausgerechnet der Freund seiner Tochter seine Festanstellung bei einem Online-Händler torpediert, bei Günther höchstwahrscheinlich deshalb, weil er neuerdings alternativ – also kostengünstig – heizt. Doch auch wenn mancher Traum zerplatzt und vieles auf den letzten Metern schiefgeht: Die beiden habe ihre Freundschaft – und Menschen, die sie lieben.

Weitere Inhalte freischalten
Genre
Comedy
Label
WDRmg
Anzahl Episoden
6
Produktionsjahr
2019
Sprachen
DE
Regie
Wolfgang Murnberger, Micha Lewinsky
Darsteller
Armin Rohde, Ludger Pistor, Therese Hämer, Cristina Do Rego, Ramona Kunze-Libnow, Werner Hansch
Produktionsland
GER
Spielzeit
04:30:00
FSK
6
Veröffentlichungsdatum
01.04.2019
Qualität
HD

Pressestimmen & Facts

  • Die beliebte WDR / ARD-»Schnitzel«-Reihe nun auch in serieller Verfassung!
  • „Die Filmcharaktere sind komisch und uns Zuschauern gleichsam nah.“ Tittelbach.tv
  • „Die Stimmigkeit der Charaktere überträgt sich auch auf die Schauspieler. Armin Rohde und Ludger Pistor waren von Anfang an eine Traumbesetzung. Sie werden aber – gefühlt – immer besser. Es hat den Anschein, als ob sie ihren Figuren noch nähergekommen seien.“ Tittelbach.tv
  • „Das Gespann Rhode/ Pistor geht immer.“ TVspielfilm.de
Lizenzgeber:
×

Weitere Inhalte freischalten

Bitte autorisieren Sie sich mit dem Ihnen zugestellten Kennwort, um weitere Inhalte zu diesem Produkt freizuschalten.

Sollten Sie noch über keine LogIn-Daten verfügen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

×